Zeit - ein kostbares Geschenk Gottes

Wie gehe ich mit meiner Zeit um? Oft tue ich so, als hätte ich unbegrenzt davon zur Verfügung. Ich lasse sie sinnlos verstreichen, ich verschiebe Dinge immer und immer wieder, ich verschlafe Zeit, ich schlage sie tot. Ich plane mein Leben minutiös.

Dabei vergißt schnell, das jede Minute eines Lebens ein Geschenk Gottes ist und viel Zeit mit unwichtigem gefüllt wird.

Jetzt im Urlaub können wir die Zeit bewusst und sinnvoll füllen. Füllen heißt aber nicht vollstopfen bis oben hin. Füllen kann bedeuten, Muße zu erleben, Stille und Beschaulichkeit auszuhalten. 

Füllen wir doch die Zeit im Urlaub mal bewusst mit ganz unterschiedlichen Dingen, die oft im normalen Alltag zu kurz kommen.

Ich will darauf achten, das Ruhe, Erholung, Gespräche mit Gott, die Familie und Freunde, die Spaziergänge in der Natur, das Nachdenken und das Gebet wieder mehr Zeit bekommen.

So wünsche wir allen, mit dem Geschenk Zeit, achtsam und wertvoll umzugehen und so erholsame Monate zuerleben.

Die Pfarrbüros sind wieder zu folgenden Zeiten geöffnet!

Sie erreichen die Pfarrbüros auch telefonisch oder per Mail

 Pfarrbüro Mehring

Tag

 Pfarrbüro Leiwen

 09:00 - 12:00 Uhr

17:00 - 19:00 Uhr

Montag

09:00 - 12:00 Uhr

15:00 - 17:00 Uhr

Dienstag

----

geschlossen

Mittwoch

----

09:00 - 12:00 Uhr

15:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag

09:00 - 12:00 Uhr

17:00 - 19:00 Uhr

09:00 - 12:00 Uhr

Freitag

----

     

Pfarrbüro Mehring Tel.: 06502/994180                      Pfarrbüro Leiwen Tel.: 06507/3160 Email: info@pgmehring.de


Kontakt zu den Seelsorgern ist jederzeit möglich:

Pastor Michael Meiser


Pater Manfred Heinzen CM

Gemeindereferentin Katrin Ehlen

0176 / 631 32 918

oder

0 65 02 / 99 41 80


0 65 07 / 31 60

0170 / 79 22 130

oder

0 65 02 / 99 41 80

 

Wenden Sie sich an die Seelsorger, wenn Sie

- die Heilige Kommunion für sich oder einen kranken Angehörigen wünschen

- den stärkenden Segen Gottes empfangen möchten

- ein seelsorgliches Gespräch suchen

 

Unsere Kirchen bleiben wie immer (ortsüblich) zum persönlichen Gebet geöffnet!